Digitale Alarmierung - FF Bilsen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Digitale Alarmierung

Wir stellen uns vor
Digitale Alarmierung
Bei der Feuerwehr Bilsen hat jede Kameradin, jeder Kamerad einen Persönlich zugeteilten digitalen Melder Empfänger.
Unterschieden wird zwischen den Alarmierungen.


Alarmarten:

Kleinalarm:
Gruppenalarm 1
Gruppenalarm 2

Beispiel:
  • Ölspur
  • Kleinfeuer
  • Lageerkundung
  • Baum auf Straße
  • Kellerlenzen
  • PKW Brand
  • Notfall Tür verschlossen

Vollalarm :

Beispiel:
  • Gebäudebrand
  • Verkehrsunfall
  • Feuer Menschenleben in Gefahr
  • Brandmeldeeinlauf

Atemschutzgeräteträger:

Beispiel:
  • Löschhilfe für die Nachbarwehren wo nur explizit Atemschutzgeräterträger gefordert werden
  • ablösung bereits im Einsatz gebundende Kräfte

Löschhilfe:

Beispiel:
  • Unterstützung Nachbarwehr

Kreisbereitschaftsalarm:

Beispiel:
  • Großfeuer, wo viel Material und Personalbenötigt wird

Sonderalarme: Für Kameraden die in anderen Fachbereichen tätig sind
  • Löschzug-Gefahrgut
  • TEL Pinneberg


 
Copyright Feuerwehr Bilsen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü