Einsätze 2016

 

 

Einsatz Nr.: 25

Datum / Uhrzeit

31.12.2016 / 11:00 Uhr

Einsatzstichwort/-art

NIL/ Papiercontainer wässern

Einsatzort

Bilsen

Fahrzeuge

 

Bilsen

HLF 10/10

LF 8/6

 

 

Bericht

 

Auf Grund der Silvesternacht, wurden vorsorglich alle Container bewässert.

 

Weitere Infos und Bilder auf Facebook unter Freiwillige Feuerwehr Bilsen

 

 

Einsatz Nr.: 24

Datum / Uhrzeit

26.12.2016 / 20:22 Uhr / Gruppenalarm

Einsatzstichwort/-art

TH k / Baum auf Straße

Einsatzort

Bilsen / Kieler Str.

Fahrzeuge

 

Bilsen

HLF 10/10

LF 8/6

 

Bericht

 

Ein umgestürzter Baum versperrt den Radweg und einen Teil der Bundesstraße 4.
Wir sicherten die Einsatzstelle und entfernten den Baum.

 

Weitere Infos auf Facebook unter Freiwillige Feuerwehr Bilsen

 

 

Einsatz Nr.: 23

Datum / Uhrzeit

24.10.2016 / 09:48 Uhr / Vollalarm

Einsatzstichwort/-art

Löschhilfe FEU 3 / brennt Lagerhalle

Einsatzort

Quickborn / Breckholzstr.

Fahrzeuge

 

Bilsen

HLF 10/10

LF 8/6

 

FF Quickborn

FF Hasloh

 

RTW

Polizei

 

Stellv. Kreiswehrführer

 

Bericht

 
Heute Morgen um 09:38Uhr wurde die Feuerwehr Quickborn zu einem bestätigen Feuer in einer Lagerhalle alarmiert, da sich auf dem Gelände mehrere Lagerhallen befinden und in einigen Sprengstoff für Feuerwerk gelagert wird, ließ der Einsatzleiter der Feuerwehr Quickborn, die Feuerwehr Hasloh und Feuerwehr Bilsen nachalarmieren.

Noch beim ausrüsten in der Fahrzeugehalle kam für uns der Abspannenalarm und wir mussten nicht mehr tätige werden.

Weitere Infos auf Facebook unter Freiwillige Feuerwehr Bilsen

 

 

Einsatz Nr.: 22

Datum / Uhrzeit

10.10.2016 / 19:25 Uhr / Vollalarm

Einsatzstichwort/-art

FEU 2 / Feuer in Werkstatt

Einsatzort

Hemdingen / Barmstedter Str.

Fahrzeuge

 

Bilsen

HLF 10/10

LF 8/6

 

FF Hemdingen

FF Heede

FF Langeln

 

Bericht

 

Dieses Jahr wurde die gemeinsame Jahreshauptübung der Wehren Heede, Langeln, Hemdingen und Bilsen von der FF Hemdingen ausgerichtet. Die angenommen Lage war ein Feuer in einer Werkstatthalle und einen Verkehrsunfall,der durch Gaffer ausgelöst wurde.
Unsere Aufgabe hier bestand, die Wasserversorgung sicherzustellen. Wir bauten eine Leitung von einem ca. 200m entfernten Hydranten auf. Zwei Trupps unter Atemschutz gingen als Sicherungstrupp in Bereitstellung für die Hemdinger Atemschutzträger. Die die restlichen Kameraden der FF Bilsen blieben in Bereitstellung an den Fahrzeugen.
Die Feuerwehr Hemdingen ging mit Atemschutz zur Menschenrettung vor und übernahm die Einsatzleitung an der Einsatzstelle .
Die Feuerwehren Heede und Langeln übernahmen die Technische Hilfe an den verunfallten PKW´s.
Nach Abschluss der Übung gab es noch Verpflegung und eine Nachbesprechung im Sprüttenhus Hemdingen.

 

Weitere Infos auf Facebook unter Freiwillige Feuerwehr Bilsen

 

 

Einsatz Nr.: 21

Datum / Uhrzeit

06.10.2016 / 19:32 Uhr / Vollalarm

Einsatzstichwort/-art

FEU G / Verpuffung

Einsatzort

Hemdingen / Barmstedter Str.

Fahrzeuge

 

Bilsen

HLF 10/10

LF 8/6

 

Bericht

 

Ein Fehler gab Anlass zur Alarmierung, daher Abspann für die Bilsener Einsatzkräfte.

 

Weitere Infos auf Facebook unter Freiwillige Feuerwehr Bilsen

 

 

Einsatz Nr.: 20

Datum / Uhrzeit

02.10.2016 / 19:00 Uhr

Einsatzstichwort/-art

NIL / Absicherung Laternenumzug

Einsatzort

Bilsen

Fahrzeuge

 

Bilsen

HLF 10/10

LF 8/6

 

Bericht

 

Absicherung des Laternenumzuges durch unser Dorf.

 

Weitere Infos auf Facebook unter Freiwillige Feuerwehr Bilsen

 

 

Einsatz Nr.: 19

Datum / Uhrzeit

27.09.2016 / 07:31 Uhr / Vollalarm

Einsatzstichwort/-art

TH Y / Menschenleben in Gefahr

Einsatzort

Bilsen / Hemdinger Str.

Fahrzeuge

 

Bilsen

HLF 10/10

 

RTW

Polizei

 

Bericht

 
Heute Morgen wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit Menschenleben in Gefahr ( Y ) auf die Hemdinger Str. ( L195 ) alarmiert.

Die Person befuhr die Straße von Bilsen richtung Hemdingen und kam aus bislang noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Bei dem Versuch das Fahrzeug wieder auf die Fahrbahn zu lenken, verlor Sie die kontrolle über den PKW und geriet ins schleudern. Das Fahrzeug kam im Straßengraben zum stehen. Passanten, die den Unfall gesehen hatten, alarmierten umgehend den Rettungsdienst und die Feuerwehr.

Bei unserem Eintreffen war die Person schon aus dem Fahrzeug befreit worden und konnte mit leichten Verletzungen an den Rettungsdienst übergeben werden.
Wir sicherten die Unfallstelle, stellten den Brandschutz sicher und kontrollierten das keine Betriebsstoffe auslaufen.

Nach unseren Maßnahmen konnten wir die Einsatzstelle der Polizei übergeben.

Hinweis zu dem Buchstaben Y, jede Meldung mit einem Y hinter dem Stichwort , z.B TH Y oder FEU Y bedeutet, dass dort Menschen- oder Tierleben in gefahr sind. Der Buchstabe Y wurde gewählt, da es der einzige Buchstabe ist,der geschrieben oder gesprochen nicht verwechselt werden kann.

 

Weitere Infos auf Facebook unter Freiwillige Feuerwehr Bilsen

 

 

Einsatz Nr.: 18

Datum / Uhrzeit

18.09.2016 / 14:13 Uhr

Einsatzstichwort/-art

NIL

Einsatzort

Bilsen / Mühlenweg

Fahrzeuge

 

Bilsen

HLF 10/10

 

RTW

NEF

 

Bericht

 
Bei dem alljährlichen Rasenmäherrennen in Bilsen, kam es bei dem letzten Rennen, in der offenen Klasse, zu einem Unfall.
In einer Kurve überschlug sich der Fahrer mit seinem Fahrzeug und wurde dabei verletzt.

Gemeinsam mit dem DRK Quickborn eilten wir zu dem Verletzten, führten die Erstmaßnahmen durch und bereuten den Fahrer, bis zum Eintreffen des RTW und NEF.

Wir übergaben den Fahren, an den Rettungsdienst und leisteten Tragehilfe bis zum RTW, da das Gelände dort nicht befahrbar war.

 

Weitere Infos auf Facebook unter Freiwillige Feuerwehr Bilsen

 

 

Einsatz Nr.: 17

Datum / Uhrzeit

18.09.2016 / 10:00 Uhr

Einsatzstichwort/-art

Absicherung Rasenmäherrennen

Einsatzort

Bilsen / Mühlenweg

Fahrzeuge

 

Bilsen

HLF 10/10

 

Bericht

 

Auch dieses Jahr,beim Rasenmäherrennen in Bilsen, stellten wir den Brandschutz sicher.

 

Weitere Infos auf Facebook unter Freiwillige Feuerwehr Bilsen

 

 

Einsatz Nr.: 16

Datum / Uhrzeit

17.09.2016 / 13:00 Uhr

Einsatzstichwort/-art

Absicherung Rasenmäherrennen

Einsatzort

Bilsen / Mühlenweg

Fahrzeuge

 

Bilsen

HLF 10/10

 

Bericht

 

Auch dieses Jahr,beim Rasenmäherrennen in Bilsen, stellten wir den Brandschutz sicher.

 

Weitere Infos auf Facebook unter Freiwillige Feuerwehr Bilsen

 

 

Einsatz Nr.: 15

Datum / Uhrzeit

10.09.2016 / 15:00 Uhr

Einsatzstichwort/-art

Absicherung Umzug des Kinderfestes

Einsatzort

Bilsen

Fahrzeuge

 

Bilsen

HLF 10/10

LF 8/6

 

Bericht

 

Wir sicherten bei dem alljährlich Kinderfest in Bilsen den Umzug durch die Gemeinde ab.

 

Weitere Infos auf Facebook unter Freiwillige Feuerwehr Bilsen

 

 

Einsatz Nr.: 14

Datum / Uhrzeit

11.09.2016 / 04:32 Uhr / Vollalarm

Einsatzstichwort/-art

FEU / Feuerschein am Gebäude

Einsatzort

Bilsen / Hohenhorster Weg

Fahrzeuge

 

Bilsen

HLF 10/10

LF 8/6

 

RTW Quickborn

Polizei Quickborn

 

Bericht

 
Am heutigen Sonntagmorgen wurde die Nachtruhe der Bilsener Blauröcke um 4:32Uhr beendet: Per Funkmeldeempfänger und Sirene wurden wir in die Hemdinger Straße gerufen. Ein aufmerksamer LKW-Fahrer, der Bilsen auf Grund der vollgesperrten A7 durchfuhr, hatte an einem Gebäude einen Feuerschein wahrgenommen und über 112 einen Notruf abgesetzt.

Als wir nur wenige Minuten später mit 18 Kameraden und 2 Fahrzeugen an der Einsatzstelle eintrafen, konnten wir glücklicherweise schnell Entwarnung geben:

Ein Anwohner nutzte die laue Spätsommernacht, um in einer aus einem alten Ölfass gebauten Feuertonne (umgangssprachlich "Harlem-Heizung") Gartenabfälle zu verbrennen. Als er die Sirenen hörte, hatte er schließlich vorsichtshalber sein Vorhaben unterbrochen und das Feuer schnell selbstständig gelöscht. Wir kontrollierten den Löscherfolg, richteten ein paar mahnende Worte an den Betreiber und übergaben schließlich an die mitalarmierte Polizei. Der Einsatz endete für uns nach ca. 20 Minuten, so dass die Kameraden sich um kurz nach fünf dem Versuch hingeben konnten, wieder in den Schlaf zu finden.

 

Weitere Infos auf Facebook unter Freiwillige Feuerwehr Bilsen

 

 

Einsatz Nr.: 13

Datum / Uhrzeit

01.09.2016 / 13:25 Uhr / Gruppenalarm 1

Einsatzstichwort/-art

Dorfstraße

Einsatzort

Bilsen / Hohenhorster Weg

Fahrzeuge

 

Bilsen

HLF 10/10

 

Bericht

 

Ein Benzinkanister mit Altöl gefüllt, wurde unsachgemäß an den Papiercontainern entsorgt und es liefen circa 5 l aus. Wir legten den Kanister in eine Behältnis, streuten das ausgelaufene Öl ab und übergaben die Einsatzstelle der Polizei.

 

Weitere Infos auf Facebook unter Freiwillige Feuerwehr Bilsen

 

 

Einsatz Nr.: 12

Datum / Uhrzeit

21.08.2016 / 9:14 Uhr / Gruppenalarm 1

Einsatzstichwort/-art

TH k / Baum auf Straße

Einsatzort

Bilsen / Hohenhorster Weg

Fahrzeuge

 

Bilsen

HLF 10/10

 

Bericht

 

Wir erkundeten das Gebiet , konnten aber kein Baum auf der Straße feststellen und fuhren zur Wache zurück.

 

Weitere Infos auf Facebook unter Freiwillige Feuerwehr Bilsen

 

 

Einsatz Nr.: 11

Datum / Uhrzeit

23.07.2016 / 22:00 Uhr

Einsatzstichwort/-art

Brandwache Kinderzeltlagen

Einsatzort

Bilsen / Hemdinger Straße

Fahrzeuge

 

Bilsen

LF 8/6

 

Bericht

 

Beim jährlichen Kinderzeltlager, stellten wir eine Brand-/Nachtwache und

sicherten und unterstützten bei der traditionellen Nachtwanderung.

 

Weitere Infos auf Facebook unter Freiwillige Feuerwehr Bilsen

 

 

Einsatz Nr.: 10

Datum / Uhrzeit

22.07.2016 / 22:00 Uhr

Einsatzstichwort/-art

Brandwache Kinderzeltlagen

Einsatzort

Bilsen / Hemdinger Straße

Fahrzeuge

 

Bilsen

LF 8/6

 

Bericht

Beim jährlichen Kinderzeltlager, stellten wir eine Brand-/Nachtwache.

Weitere Infos auf Facebook unter Freiwillige Feuerwehr Bilsen

 

 

Einsatz Nr.: 09

Datum / Uhrzeit

30.05.2016 / 17:03 Uhr / Gruppenalarm 2

Einsatzstichwort/-art

TH k / Baum auf Straße

Einsatzort

Bilsen / Kieler Straße

Fahrzeuge

 

Bilsen

HLF 10/10

LF 8/6

 

Bericht

 

Ein umgestürzter Baum hatte die B4 und den Radweg blockiert,

 wir zersägten diesen und die Straße konnte durch die Polizei wieder freigegeben werden.

 

Weitere Infos und Fotos auf Facebook unter Freiwillige Feuerwehr Bilsen

 

 

Einsatz Nr.: 08

Datum / Uhrzeit

23.05.2016 / 20:02 Uhr / Gruppenalarm 1

Einsatzstichwort/-art

TH k / Straße steht unter Wasser, droht

ins Haus zu laufen *EFH*

Einsatzort

Bilsen /Mühlenweg

Fahrzeuge

 

Bilsen

HLF 10/10

LF 8/6

 

Bericht

 

Unser heutiger Dienst gestaltet sich etwas anders, nachdem wir gerade mit unserem Dienst beginnen wollten, wurden wir über unsere Melder, von der Leitstelle West, zu einem Einsatz gerufen.

Durch den starken Regen, schafften die Gräben und Siele es nicht mehr die Wassermassen zu beseitigen, es gab einen Rückstau in der Kanalisation und das Wasser lief knöcheltiefe, über eine Strecke von circa 150m, die komplette Fahrbahn entlang und drohte in eine Tiefgarage zu laufen.

Mit mehreren Pumpen, senkten wir den Wasserspiegel, spülten die Kanalisation und konnten nach circa zwei Stunden die Einsatzstelle verlassen.

 

Weitere Infos und Bilder auf Facebook unter Freiwillige Feuerwehr Bilsen

 

 

Einsatz Nr.: 07

Datum / Uhrzeit

24.03.2016 / 19:00 Uhr

Einsatzstichwort/-art

NIL / Brandsicherheitswache

Einsatzort

Bilsen / Klosterkoppel

Fahrzeuge

 

HLF 10/10 Bilsen

 

Bericht

 

Bei den alljährlichen Osterfeuer stellten wir eine Brand- und Sicherheitswache.

 

Weitere Infos und Bilder auf Facebook unter Freiwillige Feuerwehr Bilsen

 

 

Einsatz Nr.: 06

Datum / Uhrzeit

19.03.2016 / 14:10 Uhr

Einsatzstichwort/-art

THAUST k / Verkehrsunfall, verletzte Personen,

Benzin / Öl aufnehmen

Einsatzort

Bilsen / Kieler Strasse

Fahrzeuge

 

Bilsen

HLF 10/10

LF 8/6

 

Polizei

 

Rtw Quickborn

 

Bericht

 

Heute kam es auf der B4 in Bilsen zu einem Verkehrsunfall, an dem mehrere Personen beteiligt waren, darunter auch Kinder.
Für solche Situationen haben wir immer Kuscheltiere auf den Fahrzeugen, die die Kinder selbstverständlich behalten dürfen.
Die Kuscheltiere sollen die Kinder aufheitern und von dem Geschehen ablenken.

Wir betreuten, bis zum eintreffen des RTWs, die Personen, sicherten gemeinsam mit der Polizei die Einsatzstelle, streuen mit Ölbindemittel die auslaufenden Betriebsstoffe ab und räumten die herumliegenden Fahrzeugteile weg.
Nach dem die Fahrzeuge von einem Abschleppwagen weggeräumt wurden, reinigten wir die Einsatzstelle und übergaben diese an die Polizei.

Da gerade Kammeraden von dem Brandübungscontainer, der bei der Feuerwehr Quickborn stand, kamen und sich noch an der Wache in Bilsen befanden, konnte der Einsatz schnell übernommen werden.

Weitere Infos und Bilder auf Facebook unter Freiwillige Feuerwehr Bilsen

 

 

Einsatz Nr.: 05

Datum / Uhrzeit

12.03.2016 / 12:51 Uhr

Einsatzstichwort/-art

THAUST / Ölspur

Einsatzort

Bilsen / Op'n Tempel

Fahrzeuge

 

Bilsen

HLF 10/10

LF 8/6

 

Ordnungsamt

 

Feuerwehr Quicikborn

GW Öl

 

Bericht

 

Durch einen Defekt, an einem Hydraulikschlauch, verlor ein Agrar- Anhänger Hydrauliköl.

Um eine Ausbreitung zu verhindern, streuten wir die ca. 250 m lange Ölspur ab, welche über die ganze Breite der Fahrbahn verlief.
Da unser Ölbindemittel nicht ausreichte, wurde die Feuerwehr Quickborn mit dem GW Öl alarmiert.
Nachdem das Ordnungsamt die Einsatzstelle begutachtet hatte, wurde eine Fachfirma beauftragt um die Fahrbahn zu reinigen und das aufgenommene Hydrauliköl fachgerecht zu entsorgt.

 

Weitere Infos und Bilder auf Facebook unter Freiwillige Feuerwehr Bilsen

 

 

Einsatz Nr.: 04

Datum / Uhrzeit

07.03.2016 / 19:00 Uhr

Einsatzstichwort/-art

NIL / Parkplatz ausleuchten

Einsatzort

Bilsen / Kieler Strasse

Fahrzeuge

 

Bilsen

LF 8/6

 

Bericht

Wir leuchteten für eine größere Veranstaltung den Parkplatz aus.

Weitere Infos auf Facebook unter Freiwillige Feuerwehr Bilsen

 

 

Einsatz Nr.: 03

Datum / Uhrzeit

13.02.2016 / 19:00 Uhr

Einsatzstichwort/-art

NIL / Brandsicherheitswache

Einsatzort

Bilsen / Dorfstraße

Fahrzeuge

 

HLF 10/10 Bilsen

 

Bericht

 

Wir stellten eine Brandsicherheitswache beim

alljährlichen Winterfeuers des BFB's.

 

Weitere Infos und Bilder auf Facebook unter Freiwillige Feuerwehr Bilsen

 

 

Einsatz Nr.: 02

Datum / Uhrzeit

12.02.2016 / 16:11 Uhr - Wachenalarm

Einsatzstichwort/-art

 TH K / droht Wasser ins Gebäude zu laufen.

Einsatzort

Bilsen/ Op'n Tempel

Fahrzeuge


LF 8/6 Bilsen

 

Bericht

 

Durch den anhaltenden Regen, drohte Wasser von

einem Teich in das Gebäude zu laufen.

Wir pumpten den Wasserstand herunter.

 

Weitere Infos und Bilder auf Facebook unter Freiwillige Feuerwehr Bilsen

 

 

Einsatz Nr.: 01

Datum / Uhrzeit

06.01.2016 / 11:36 Uhr Vollalarm

Einsatzstichwort/-art

FEU 2 Y / Flammendurchzündung,

Personen im Gebäude

Einsatzort

Quickborn, Feldstrasse

Fahrzeuge

 

Alarmierung: Vollalarm


Bilsen
Quickborn
Hasloh
Bönningstedt
Pinneberg


Kreisfeuerwehrverband
(Schlauchwagen,
Kreisbandmeister)
Polizei

Kripo
Rtw, NEF
THW OV Barmstedt
Pressesprecher

 

Bericht

 

Heute wurden wir zu einem Feuer mit Menschenleben in Gefahr nach Quickborn alarmiert.

 

Gegen 11:24 wurde die Feuerwehr Quickborn zu einem Brandeinsatz alarmiert. Beim eintreffen des ersten Fahrzeuges, der FF Quickborn, wurde sofort Vollalarm für die Feuerwehr Quickborn und die Feuerwehr Bilsen gegeben.

Um 11:56 Uhr wurden dann die Wehren Hasloh, Bönningstedt und Pinneberg alarmiert, so dass die Alarmstufe auf FEU 5 angehoben wurde. Die Feuerwehren wurden um ca. 16:15 Uhr von dem THW Ortsverband Barmstedt unterstützt.

Unsere Aufgabe bei dem Einsatz bestand darin, herstellen der Wasserversorgung und Brandbekämpfung unter Atemschutz im Innenangriff.
Bei dem Brandobjekt handelte es sich um ein Doppelhaus mit einer Doppelgarage, welches bereits beim Eintreffen des ersten Fahrzeuges,im Erdgeschoss, in voller Ausdehnung brannte. Während der Löscharbeiten zündete das Wohnhaus durch und brannte in voller Ausdehnung, so dass ein massiver Angriff gegen die Flammen gestartet werden musste. Um ca. 13:45 Uhr war das Feuer unter Kontrolle.
Mehrere Kleintiere wurden von der Feuerwehr gerettet.
Auch die Person, die als vermisst galt, wurde gerettet und konnte dem Rettungsdienst übergeben werden.
Ein Feuerwehrmann wurde bei dem Einsatz verletzt und vom Rettungsdienst betreut.

 

Die Nachlöscharbeiten zogen sich bis in die Abendstunden hin.

Die Feuerwehr Bilsen wurde um 17:30 Uhr vom Einsatz entlassen.

 
Weitere Infos und Bilder auf Facebook unter Freiwillige Feuerwehr Bilsen

 

 

copyright© 2006-2018 Freiwillige Feuerwehr Bilsen